Sonntag, 7. Oktober 2012

Upcyclen ist totaler Spass....

Beim Ausmisten fiel mir mein altes Esprit Streifen-Sweat in die Hände... Ein absolutes Lieblingsteil und geschenkt bekommen. Von der Firma Esprit selbst in Ratingen geschenkt bekommen! Weggeben oder Wergwerfen? Niemals! Aber was tun damit? Vielleicht ein anderes Kleidungsstück daraus machen! Ja.
Hintergrund des Sweatshirt war dass ich mich 1992 bei einem Casting zu der Aktion "was würdest Du tun?" von Esprit beworben hatte, und genau wie 10 andere Mädels und Jungs dann Letztendlich das Modelshooting mit Curt Marcus gewann in San Francisco. Wir waren damals Teil einer Print und Kinokampagne von Esprit. Ich war im Kino dabei.
So ging es dann im November 1992 nach S.F./ California. Das Bild zeigt mich in Berkeley/S.F. im Nov. 92 mit Vera und Isa wo ich besagtes Streifen Sweat trage, das mir Esprit mit einem riesigen Kleiderpaket zusammen geschenkt hatte!!!! Ein Traum sag ich nur, wenn man Berge von tollen Klamotten geschenkt bekommt...
Das war so eine aufregende Zeit die ich wirklich NiE vergessen werde in meinem ganzen Leben...
Kurzerhand, 20 Jahre später ist ein Kleiner Hoody in Grösse 86 für mein Tochterkind draus geworden, so lebt das Sweatshirt weiter und meine Erinnerung auch...
Und ich find den Hoody echt gelungen...

Anbei auch mein Upcycle Projekt in Bildern ....... Janu von Loopinglilli - www.loopinglilli.blogspot.com - hier meinen Dank. Du inspirierst mich immer wieder!!!! <3

Kommentare:

  1. Ist ganz arg toll geworden!!! Und die SF-Geschichte hat mich jetzt echt beeindruckt :) ist ja der Wahnsinn, das musst mir irgendwann genau erzählen. Jetzt haben unsere Mädels beide einen Hoodie mit roten Äpfeln in der Kapuze :) super! Und zwecks Inspiration - das beruht auf Gegenseitigkeit ;)!

    AntwortenLöschen
  2. Toll!!! Das war eine klasse Idee. Und das ist super geworden!
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Pulli! Klasse, wenn aus einem großen Shirt ein kleines wird :-)

    GLG Bea

    AntwortenLöschen