Donnerstag, 24. Oktober 2013

Astronauten Retro, Bodies und Häkelliebe

Dieser Taschen-Stoff ist so Herrlich 50er Jahre. Ich liebe ihn und hab ihn jetzt nach 4 Monaten erst angeschnitten. Rerausgekommen ist eine 92er Sweat Hose, Schnitt Frida. 


 Und dann zeig ich Euch was wieder an der "Bodyfront" los ist:

Und diesen Hoody hier bekam die Kleine Romy aus Bonn:

Ich liebe ja Häkelaplis so sehr. Besonders Blumen und Äpfel. Leider kann ich selbst nicht häkeln. Könnt ihr Häkeln? Es gibt ja diese myBoshi-Häkelwelle seit einiger Zeit. Ich konnt mich bisher nicht dazu aufraffen...
Sogar Tschibo hat in 14 Tagen ein Häkelset Fuchs im Programm... Ob ich vielleicht doch mal damit anfange???

Ich wünsch Euch einen schönen Donnerstag!

Kommentare:

  1. Mensch Ina, um deine Bodies beneide ich dich ja! Mein erster Versuch liegt immer noch (unfertig) in der UFO-Kiste... Ich hab da irgendwie keine Geduld zu...
    Bei dir: einer schöner als der andere! Und die Frida ist allerliebst-retro! <3
    Liebe Grüße
    Vera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Vera, das ist echt Übung!!! Du nähst doch auch so schöne Sachen!!! Frag mich mal wie mein erster Body aussah... Und ich hab 3 Stunden dafür gebraucht. Bodys machen sooooo Spass, die näh ich im Schlaf ;-)
      LG Ina

      Löschen
  2. Der Pulli ist so schön! Und ja, ich kann häkeln, habe es mir mit Youtube-Videos beigebracht. Das kannst du auch! Und danke für den Hinweis zum Häkel-Fuchs, da muss ich mal direkt auf die Tchibo-Seite :-)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Ina
    Die Bodys sind total toll und der Hoodie auch: )
    Lg mona

    AntwortenLöschen