Sonntag, 17. November 2013

Babydecke und ... danke!!!!

Erst einmal folgendes: ich hab mich so gefreut über Eure Reaktionen auf meinen Post gestern. Und... Ich bleibe! Versprochen! Ich werd mir weiterhin die Mühe machen, doppelt zu bloggen.

Heute gibt's die Taufdecke für mein Patenkind Rebecca. 

Das Tutorial ist von Ricarda von Pech und Schwefel. Es war wirklich nützlich, da ich eine solche Decke noch nie gemacht habe. Ich habe auf einige Kacheln Fotos auf Stoff gedruckt. Das geht ganz einfach mit Cottonjet Papier. Einfach ab in den Tintenstrahldrucker. Ist zwar teuer, aber das Ergebnis überzeugt. Stoffe sind meine momentanen Lieblingsbabystoffe. 

Bei Rebeccas Familie kam die Decke sehr gut an und die Maus hat etwas bleibendes zur Erinnerung.


Einen schönen Sonntag Abend Euch!!!



Kommentare:

  1. Jaaaa du bleibst !!!Ich finde die Decke total toll!!!

    <3 Mona

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz tolle Decke! Das mit den Fotos ist ja echt klasse! LG Simone

    AntwortenLöschen
  3. Eine ganz wunderschöne Idee! Leider habe ich jetzt einen Farblaserdrucker und weiß nicht, ob das da auch geht. Sonst muss ich es mir im Copyshop machen lassen wie ganz, ganz früher in den Neunzigern...
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es geht leider nur mit Tintenstrahldrucker, Astrid.

      Löschen
  4. Danke, es freut mich sehr das du weiterschreibst. Man kommentiert vielleicht nicht immer, aber man liest ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es freut mich wirklich dass so viel positive Resonanz kommt. Danke!!!!

      Löschen
  5. Schön, dass Du der Bloggerwelt erhalten bleibst - freue mich darüber sehr. Die Decke ist wunderschön und die Idee mit den aufgedruckten Fotos genial. Das wird bestimmt die absolute Lieblingsdecke von deinem Patenkind.

    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschön, die Decke ist klasse! Die Idee mit den Fotos ist prima, so eine schöne Erinnerung!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen