Sonntag, 12. Juni 2016

Sommer Sonne ... Sonnenschein


Ich hab seit langem wieder genäht. In den nächsten Tagen dazu mehr. Zwischendurch war unser Urlaub auf Mallorca und dann plötzlich ein unerwartetes und trauriges Ereignis was mich total aus der Bahn geworfen hat. Ich war jeden Abend nach der Arbeit so müde dass ich nichts mehr machen wollte und konnte. 
Genau das war aber nicht gut. Ich hätte mich ablenken sollen. Nähen ist gute Ablenkung.

Fred von Soho hatte für die Familienbande 3.0 zum Probenähen aufgerufen und dann hab ich es bis 3 Tage vor Veröffentlichung nicht mitbekommen, dass auch ich ausgewählt wurde. Also hab ich mich bei Kerstin entschuldigt, ich wollte nicht dass sie denkt, dass ich einfach untergetaucht bin und nicht mitmachen wollte. Ich hab es schlicht nicht mitbekommen. Und was macht sie...sie holt mich schnell noch ins Team und ich konnte zur Ablenkung noch 3 schnelle Shirts mitnähen. 

Den Anfang macht heute das Shirt Sonnenschein für die Kleinen.
Das bekommt ihr hier:

Wir waren heute zum Brunch bei meiner Freundin eingeladen. Ihr Sohn ist 4 Monate alt und was gibt es schöneres für eine Mädchenmama, auch mal ein kleines Jungs-Set für den Hochsommer zu nähen. Maritim geht immer. 

🇩🇪 Die Fanschminke hat geholfen! Deutschland hat 2:0 gegen die Ukraine gespielt. Ich wünsche Euch einen schönen Abend!!! 🇩🇪

Die kleine Buxe ist eine "Floppi" von Annas Country.
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen